Bridge

Standardmaschine

  • Vollautomatischer Dreharm-Palettenwickler für die Montage des Wicklers über einem Rollengang, einschl. Maschinenständer als Brücke
  • Die Maschinenkonstruktion ist aus schweren Vierkantstahlprofilen in robuster Ausführung für schwingungsarmen Betrieb.
  • Der Antrieb des Dreharmes erfolgt über eine Duplex-Kette
  • Die Folienschlittenbewegung erfolgt motorisch angetrieben, über eine Rollenkette.
  • Die max. Drehgeschwindigkeit beträgt 25 U/ min (frequenzgeregelt)
  • Die Vorreckung der Folie erfolgt unabhängig von der Ladung über ein spezielles Vorrecksystem und beträgt in der Standardausführung 200% oder 300 %
  • Die Folienzufuhr wird über ein spezielles Fühlersystem geregelt und erfolgt frequenzgeregelt.
  • Das Folienende wird automatisch nach Beendigung des Wickelvorganges zu einem Seil geformt und hochregallagersicher, ohne Berührung des Packgutes, thermisch verschweißt
  • Bei Folienende bzw. Folienriss erfolgt ein Signal und die Maschine wird automatisch angehalten.
  • Die Packguthöhe wird automatisch mittels Fotozelle erfasst.

Technische Daten

Abmessungen

Länge 2.800 mm
Breite 2.800 mm
Äußerer Flugkreis 2.800 mm
Max. Palettenabmessungen 1.000 x 1.200 mm
Max. Palettenhöhe 2.000 mm
Spannung 400 V, 3 Ph+N+PE, 50 Hz, 16 A
Installierte Leistung 4,0 kW
Druckluftanschluß 6 +/- 1 bar
Fördergeschwindigkeit 12,0 m / Min

Technische Ausstattung

Steuerung Siemens S7-299
Display Siemens OP 77A
Frequenzumrichter Lenze
Motoren SEW
Hauptschalter Group Schneider, o.ä.
Taster, Schalter Group Schneider, o.ä.
Endschalter Schmersal, o.ä.

Optionen

  • Flugkreisvergrößerungen
  • Mastverlängerungen
  • 2-motorisches Prestretch-System
  • Siemens Profibus
  • Siemens Profinet

Verbrauchsmaterial